close
loading
header
...lade...

Aktuell

Vielfältige Rezepte für leckere Cocktails und Drinks finden Sie auf Regionale-Rezepte!Zum Beispiel:Holunder-Erdbeer-Cocktail, Mostbowle, Kinderbowle, Wiesendudler, Spritzige Buttermilch, Mostbowle, Ma ...
mehr >>>
Wildpflanzen verfügen über eine schier ungeahnte Aromen- und Geschmacksvielfalt und sind in Bezug auf ihre Inhaltsstoffe wahre „Kraftpakete“. Sie bereichern unseren Speiseplan und öffnen die Tür zu ma ...
mehr >>>
Nähanleitung SchutzmaskenHinweis: Diese Mund-Nasen-Schutzmasken dienen als mechanische Schutzvorrichtung, schützen jedoch nicht vor einer Übertragung der Krankheit durch Tröpfchen und dürfen  ...
mehr >>>

Genuss Burgenland verführt wieder mit regionalen Qualitätsschmankerln

29.10.2015

„Wer wissen möchte, wie das Burgenland schmeckt und welche besonderen Produkte sich in unserem schönen Land finden lassen, der ist auf der 9. Genuss Burgenland genau richtig. Rund 120 Betriebe, bäuerliche Direktvermarkter und Gewerbebetriebe, hauptsächlich aus dem Burgenland, präsentieren am 7. und 8. November 2015, jeweils von 9.00 bis 18.00 Uhr im Messezentrum Oberwart ihre Spezialitäten“, sagt der Präsident der Burgenländischen Landwirtschaftskammer, Franz Stefan Hautzinger.

Bild Aktuelles

Präsident Hautzinger weiter: „Bereits zum 9. Mal will die „Genuss Burgenland“ ambitionierte heimische Betriebe und Konsumenten zusammenführen und zeigen, welch qualitativ hochwertige Lebensmittel und kluge Produktkreationen es im Burgenland gibt. Bodenständige, ehrliche Produkte wie etwa frisches Obst, Gemüse, Speck oder Schinken können ebenso verkostet werden, wie außergewöhnliche Marmeladen, Chutneys, Pestos, Edelbrände und Säfte. Die Burgenländische Landwirtschaftskammer und die Messeleitung empfehlen, sich für den Besuch der „Genuss Burgenland“ genug Zeit zu nehmen – es wartet nämlich ein kulinarischer Genuss-Rundgang durch unsere Regionen. Vieles muss man einfach verkosten“.

Dass man der Gesundheit etwas Gutes tun kann, in dem man saisonale und regionale Produkte verwendet und isst, wird immer mehr Menschen bewusst. Wirklich reife, erntefrische und vor allem auch veredelte Lebensmittel ohne lange Transportwege tun gut – dem Menschen, der heimischen Wirtschaft und besonders der Umwelt. Daher bietet die „Genuss Burgenland“ viel Platz für engagierte Landwirte, regionale Produzenten und ihren erstklassigen Erzeugnissen – die Besucher werden den Unterschied schmecken!“, so Hautzinger abschließend.

Rückfragen bei: Burgenland Messe, GF Markus Tuider, Tel. 03352/33022, office@burgenland-messe.at, www.genuss-burgenland.at

AutorIn: Matthias Leitgeb, LK Bgld.
Passwort vergessen?