close
loading
header
...lade...

Aktuell

Der Landesverband für bäuerliche Direktvermarkter NÖ lädt alle Gutes vom Bauernhof-Betriebe und Top-Heuriger herzlich zum kostenlosen Online-Vernetzungstreffen ein! Nichts ist naheliegender als die Pr ...
mehr >>>
Mit der Schließung der Gastronomie, der Kantinen und Schulküchen, liegt der Fokus nun wieder auf der Selbstverpflegung. Jeden Tag gemeinsam mit den Kindern ein Mahl zuzubereiten, schafft famil ...
mehr >>>
Ziel der Prämierungen ist es, eine objektive Möglichkeit für einen Produktvergleich zu bieten. Sie sind eine Vermarktungshilfe für die teilnehmenden Betriebe und stellen einen Anreiz zu einer weiteren ...
mehr >>>
Wenn es draußen kalt und ungemütlich wird, was gibt es besseres als eine dampfende Suppe? Die wärmt nicht nur Leib & Seele, sondern schmeckt auch noch lecker!Zum Beispiel der 30 Minuten Suppe ...
mehr >>>
Sollten Sie oder ihre Mitarbeiter eine Auffrischung der Hygieneschulung benötigen oder sollten sie neue Mitarbeiter oder Aushilfskräfte haben, so können Sie die Hygieneschulung auch online absolvie ...
mehr >>>
AB HOF Messe Im Zuge der alljährlichen AB HOF Messe in Wieselburg (von 6. bis 9. März 2020) konnten sich Direktvermarktungsbetriebe mit ihren selbst erzeugten Produkten dem Qualitätswettbewerb unterzi ...
mehr >>>
Nähanleitung SchutzmaskenHinweis: Diese Mund-Nasen-Schutzmasken dienen als mechanische Schutzvorrichtung, schützen jedoch nicht vor einer Übertragung der Krankheit durch Tröpfchen und dürfen  ...
mehr >>>

Die besten Heurigen in 7 Weinbauregionen

Bild Aktuelles

126 Top-Heurige gibt es derzeit in Niederösterreich, rund 500 Weine haben die qualitätsgeprüften Betriebe bei der NÖ Landesweinprämierung 2013 zur Bewertung eingereicht. Nun wurden die erfolgreichsten Teilnehmer in 7 niederösterreichischen Weinbaugebieten ermittelt und bei der NÖ Weingala am 29. Mai 2013 in Poysdorf mit einem Sonderpreis ausgezeichnet. 

„Für Top-Heurige reicht es nicht aus, zwei, drei Qualitätsweine auf der Karte zu haben. Der Winzer muss die Qualität seiner Weine auch regelmäßig bei Wettbewerben unter Beweis stellen“, betont Josef Pleil, Vizepräsident der Landwirtschaftskammer Niederösterreich und Präsident des Österreichischen Weinbauverbandes.

Folgende Betriebe wurden ausgezeichnet:

Weinbaugebiet Kamptal
 Heuriger Waldschütz, Obernholzer Kellergasse, www.waldschuetz.at

Weinbaugebiet Kremstal
 Heuriger Müller, Krustetten, www.weingutmueller.at

Weinbaugebiet Thermenregion (2 Gewinner ex aequo)
 Winzerhof Landauer-Gisperg, Tattendorf, www.winzerhof.eu
 Spätrot Heuriger Gebeshuber, Gumpoldskirchen, www.heuriger-spaetrot.com

Weinbaugebiet Traisental
 Heuriger im Weingarten Schöller, Traismauer, www.weinschoeller.at

Weinbaugebiet Wachau
 Heuriger Familie Siedler, Mautern, www.siedler.cc

Weinbaugebiet Wagram
 Heuriger Mayer-Hörmann, Feuersbrunn, www.veltliner.at

Weinbaugebiet Weinviertel
 Heuriger Schüttkastenstüberl Urban, Wullersdorf, www.weinbau-urban.com

5 gute Gründe für einen Besuch beim niederösterreichischen Top-Heurigen
 Ausgezeichnete und geprüfte Qualität mit mehr als 50 Qualitätskriterien und jährlichen Mystery Checks
 Prämierte Weine und Moste aus eigener Produktion
 Saisonale Schmankerl aus der Region
 Vielfältige Speisenauswahl von traditionell bis vegetarisch und kreativ-leicht
 Fachkundige, individuelle Betreuung durch die Heurigenfamilie garantiert durch jährlich verpflichtende Qualitäts-Schulung


Rückfragen zum Qualitätsprogramm „Top-Heuriger“ bitte an: DI Christine Haghofer, Tel.: 05 0259 26501, 0664/60 259 26501, office@top-heuriger.at

Foto (LK NÖ/Marschik), Personen am Foto: Die Preisträger mit Stephan Pernkopf, Josef Pleil, Hermann Schultes und Franz Backknecht.

Passwort vergessen?