close
loading
header
...lade...

Aktuell

Bäuerliche Brot-Produzenten nahmen heuer bei der achten Brotprämierung der Landwirtschaftskammer OÖ teil, die im Zweijahres-Rhythmus durchgeführt wird. Sie reichten 80 verschiedene Brote zum Wettbewer ...
mehr >>>
Beim oberösterreichischen Speck handelt es sich um ein authentisches Produkt mit unverfälschtem Geschmack. Auf Basis erstklassiger Rohstoffe werden in Oberösterreich in gewerblicher und bäuerliche ...
mehr >>>
In den Bundesländern war vor langer Zeit klar, dass eine gemeinsame Auszeichnung für die Direktvermarktung, ein gemeinsames Erscheinungsbild durch ein Logo oder eine Marke, langfristig die Umsetzu ...
mehr >>>
Die österreichische Dachmarke „Gutes vom Bauernhof“ ist durch die Landwirtschaftskammer Österreich geschützt und steht den einzelnen Bundesländern zur Verwendung zur Verfügung. „Gutes vom Bauernhof“ – ...
mehr >>>
Smarte KühlschranktorteRezept LK OÖ / Romana Schneider-LenzEine sommerliche Beeren-Torte aus dem Kühlschrank. Bildnachweis: Tobias Schneider-Lenz/LK OÖFür eine Tortenform Durchmesser 24 cm Boden: 15 ...
mehr >>>
Die österreichische Dachmarke „Gutes vom Bauernhof“ ist durch die Landwirtschaftskammer Österreich geschützt und steht den einzelnen Bundesländern zur Verwendung zur Verfügung. „Gutes vom Bauernhof“ – ...
mehr >>>

Essperiment beim Genuss-Salon in Oberösterreich

14.11.2016
Bild Aktuelles

Das oberösterreichische Essperiment-Team Manuel, Elke und Patrick besuchten am Sonntag den GenussSalon in der oberösterreichischen Landwirtschaftskammer. Sie waren begeistert von dem regionalen Angebot aus Oberösterreich und verkosteten 100% regionale Speisen und Getränke. Mit dem Essperiment begleitet das ORF heute konkret-Team rund um Ernst Schwarz drei Haushalte in Österreich, die ihre Ernährung für ein Jahr komplett auf regionale Produkte umstellen. Alle Nahrungsmittel und Inhaltsstoffe müssen im Umkreis von 100 Kilometern gewachsen sein. „Eine Herausforderung sind natürlich Be- und Verarbeitungsprodukte die beispielsweise auch nicht heimische Zutaten in geringen Mengen wie z.B. Pfeffer, Gewürze, … beinhalten“, erklärt Elke vom Essperiment. Hier is(s)t das Oberösterreichische Team konsequent und weiß ganz genau worauf sie beim Lebensmitteleinkauf achten. „Regionaler Produkteinkauf bedeutet höhere Qualität und Frische. Es fördert gleichzeitig auch das Bewusstsein weg von der Lebensmittelverschwendung hin zur kompletten Verwertung bis zur Apfelschale. In Summe schont dies auch das Geldbörserl“, bestätigt Manuel und wiederspricht der oft ausgesprochenen Meinung, dass regionaler Produkteinkauf teurer sei. Alle Beiträge zum „das essperiment“ http://www.regional-leonding.at/sendungen/  
 
Schmankerl-Navi und Regionale-Rezepte.at
Die „Gutes vom Bauernhof“-App war dem Essperiment-Team bereits bekannt, da sie in den letzten Wochen und Monaten gezielt regionale Produzenten auf dem „Radar“ hatten. Neu war die Seite Regionale-Rezepte.at, da die regionalen Produkte auch zu schmackhaften Gerichten in ihrer Wohngemeinschaft zubereitet werden sollen. Die Rezepte der Bäuerinnen werden ihnen sicher eine Hilfe sein. www.regionale-rezepte.at

Fotocredit: APV/Stinglmayr

AutorIn: DI Stefan Stinglmayr
Passwort vergessen?