close
loading
header

Aktuell

Qualitätsmost – ein Siegeszug hat begonnen Durch die neue Obstweinverordnung 2014 wurde der Startschuss für eine revolutionierende Qualitätsoffensive im Mostbereich gegeben. Qualitätsmost mit staatli ...
mehr >>>
Sonnengereifte heimische Paradeiser entfalten jetzt ihr volles Sommeraroma Viele Sonnenstunden – großer Geschmack. Die steirischen Paradeiser konnten heuer aufgrund der vielen Sonnenstunden ein bes ...
mehr >>>
„Schmankerl-Navi“ bei Tour dabei Die App ist die Empfehlung an die Konsumentinnen und Konsumenten, um regionale, bäuerliche Einkaufsmöglichkeiten aufzuspüren. Innovativ, modern und zeitgemäß für mobil ...
mehr >>>
Das „Goldene Stanitzel“ – eisige Premiere einer Prämierung Erstmals fand eine Verkostung von Speiseeis aus bäuerlicher und gewerblicher Produktion statt. Insgesamt wurden 52 Produkte eingereicht und b ...
mehr >>>
All jene die bei der Qualität ihres Essens auf Nummer sicher gehen wollen, finden Orientierungshilfe bei den Qualitätsprogrammen "Gutes vom Bauernhof" und Top-Heuriger. Eine gute Jause ...
mehr >>>
Im Rahmen der „GenussKrone Roadshow“ Bundesländertour werden heuer erstmals „Best of GenussKrone“- Betriebe der letzten 10 Jahre sowie ihre Köstlichkeiten vorgestellt. Besucherinnen und Besucher haben ...
mehr >>>

Präsentation der bauerninsel-B2B-Bestellplattform für Gastronomen

09.03.2017

In Kooperation mit der Gastronomie und der Gastgewerbefachschule lädt Sie die ARGE Wien & Kulinarik herzlich zur Veranstaltung „Die Bauerninsel für Wien – Österreich meets Wien“ ein.

Bild Aktuelles

Am Dienstag, den 4. April 2017 findet von 15 bis 17 Uhr eine Informationsveranstaltung zu den Themen

1. Präsentation der neuen Online-B2B-Bestellplattform www.bauerninsel.at
2. Verwendungsmöglichkeiten der präsentierten regionalen Produkte in der Wiener Küche statt.

An Verkostungsständen, der an der Bestellplattform teilnehmenden Produzentinnen, können die eingeladenen Wiener GastronomInnen Produkte verkosten, die sie dann über die www.bauerninsel.at bestellen können.

Die SchülerInnen bereiten mit Fachlehrern Gerichte vor, in denen die mitgebrachten Produkte seitens ProduzentInnen verarbeitet und verkocht wurden. Diese werden als kleine Häppchen während der Veranstaltung gereicht. Sowohl SchülerInnen, die Küche als auch das Service betreffend, kommen hierbei zum Einsatz. Die an der Bestellplattform teilnehmenden ProduzentInnen geben den anwesenden GastronomInnen an ihren Verkostungsständen Auskunft über die Verwendungsmöglichkeiten ihrer mitgebrachten Produkte in der regionalen Wiener Küche.

Ort: Gastgewerbefachschule Wien, Judenplatz 3-4, 1010 Wien

Um Anmeldung unter office@wienregional.at bis 27. März wird gebeten!

AutorIn: Ingeborg Preininger, Projektmanagement
Newsbilder
Newsbilder
Newsbilder
Passwort vergessen?