close
loading
header

Aktuell

Beim oberösterreichischen Speck handelt es sich um ein authentisches Produkt mit unverfälschtem Geschmack. Auf Basis erstklassiger Rohstoffe werden in Oberösterreich in gewerblicher und bäuerliche ...
mehr >>>
In den Bundesländern war vor langer Zeit klar, dass eine gemeinsame Auszeichnung für die Direktvermarktung, ein gemeinsames Erscheinungsbild durch ein Logo oder eine Marke, langfristig die Umsetzu ...
mehr >>>
Die österreichische Dachmarke „Gutes vom Bauernhof“ ist durch die Landwirtschaftskammer Österreich geschützt und steht den einzelnen Bundesländern zur Verwendung zur Verfügung. „Gutes vom Bauernhof“ – ...
mehr >>>
Geschmacksvielfalt nur mit natürlichen Zutaten aus der Region. „Nur Brote mit natürlichen Zutaten aus der Region und nach individuellen Hausrezepten gebacken, stehen auf dem Prüfstand der Landes-Bro ...
mehr >>>
Smarte KühlschranktorteRezept LK OÖ / Romana Schneider-LenzEine sommerliche Beeren-Torte aus dem Kühlschrank. Bildnachweis: Tobias Schneider-Lenz/LK OÖFür eine Tortenform Durchmesser 24 cm Boden: 15 ...
mehr >>>
Im feierlichen Rahmen am 12. Juni 2019 in der Landwirtschaftskammer Niederösterreich in St. Pölten fand bereits zum zweiten Mal des heurigen Jahres die Verleihung der Qualitätssiegel statt. Die Urkund ...
mehr >>>

Qualitätssiegel für Direktvermarkter & Heurigen verliehen

21.03.2018

Drei weitere Direktvermarkter und ein Heuriger erhielten in Wieselburg die Qualitätsauszeichnungen „Gutes vom Bauernhof“ und „Top-Heuriger“. Sie bereichern von nun an das breite Spektrum niederösterreichischer Top-Betriebe.

Bild Aktuelles

Im Rahmen der Generalversammlung des Landesverbandes für bäuerliche Direktvermarkter Niederösterreich wurden die neuen Betriebe ausgezeichnet. Die Urkunden und Hoftafeln wurden von Bundesrat Martin Preineder und Landeskammerrätin Renate Schrenk übergeben. Die Auszeichnungen sind für Konsumenten ein klares Zeichen, wo bäuerliche Produkte mit höchster Qualität angeboten werden, welche auch einer ständigen Qualitätsprüfung unterzogen werden. Insgesamt lassen mittlerweile 171 "Gutes vom Bauernhof"-Direktvermarkter und 127 Top-Heurige ihre Kunden und Gäste wissen, dass sie für ausgezeichnete Qualität stehen.

Folgende Betriebe dürfen das „Gutes vom Bauernhof“-Siegel führen:

  1. Rausch Martin, Triglas 22, 3852 Kautzen
  2. Sonnleitner Martin, Nebetenberg 1, 3262 Wang
  3. Blün GmbH, Schafflerhofstraße 156, 1220 Wien

Foto (v.l.): BR Martin Preineder, Stefan Bauer (Betrieb Blün), Maria und Martin Sonnleitner, Martin Rausch, Gertraud, Herbert jun. und Carola Zöchling, Vorstandsmitglied vom Landesverband für bäuerliche Direktvermarkter NOE Edmund Ringl, LKR Renate Schrenk

Fotocredit: LVDV NOE

AutorIn: Mag. Eva Lechner; LK NOE
Newsbilder
Passwort vergessen?