close
loading
header

Aktuell

Geschmacksvielfalt nur mit natürlichen Zutaten aus der Region. „Nur Brote mit natürlichen Zutaten aus der Region und nach individuellen Hausrezepten gebacken, stehen auf dem Prüfstand der Landes-Bro ...
mehr >>>
Um die Kunden bei der gezielten Suche nach frischem Saisonobst zu unterstützen, hat die Landwirtschaftskammer OÖ die bäuerlichen Anbieter in der Broschüre „Saisonobst“ zusammengefasst. Unter www.gutes ...
mehr >>>
Smarte KühlschranktorteRezept LK OÖ / Romana Schneider-LenzEine sommerliche Beeren-Torte aus dem Kühlschrank. Bildnachweis: Tobias Schneider-Lenz/LK OÖFür eine Tortenform Durchmesser 24 cm Boden: 15 ...
mehr >>>
Ochsenherz-Paradeiser sind der Sommerhit. Bei den Sommerparadeisern sind die steirischen Bauern besonders innovativ. Neben den Dattel-, Rispen-, Cherry- und herkömmlich runden Paradeisern, erobern vor ...
mehr >>>
Im feierlichen Rahmen am 12. Juni 2019 in der Landwirtschaftskammer Niederösterreich in St. Pölten fand bereits zum zweiten Mal des heurigen Jahres die Verleihung der Qualitätssiegel statt. Die Urkund ...
mehr >>>
Die österreichische Dachmarke „Gutes vom Bauernhof“ ist durch die Landwirtschaftskammer Österreich geschützt und steht den einzelnen Bundesländern zur Verwendung zur Verfügung. „Gutes vom Bauernhof“ – ...
mehr >>>

GenussKrone Österreich: Kärnten holt die meisten Titel

03.07.2018

Sieben regionale Kärntner Spezialitäten wurden gestern am Abend in Wien im Rahmen einer Gala von BMNT-Generalsekretär Josef Plank mit der GenussKrone Österreich 2018/19 ausgezeichnet. Kärnten ist somit das erfolgreichste Bundesland in diesem bundesweiten Wettbewerb um die höchste Auszeichnung für bäuerliche Lebensmittel. Insgesamt wurden 28 GenussKronen Österreich in den fünf Hauptkategorien Käse, Brot, Rohpökelwaren, Obstprodukte und Fischprodukte vergeben.

Bild Aktuelles

Die GenussKrone Österreich-Bundessieger sind Vorreiter bei Innovationsgeist, Produktqualität und Geschmack. Sie sind Vorbilder des gesamten Direktvermarktungssektor und bei Konsumenten Imageträger für bäuerliche Lebensmittel“, freut sich ÖR Anton Heritzer, Obmann des Verbandes bäuerlicher Direktvermarkter in Kärnten, über das hervorragende Ergebnis der Kärntner Teilnehmer. Aus ganz Österreich waren 340 Betriebe mit 397 Produkten für die GenussKrone Österreich im Rahmen von Länderentscheidungen nominiert worden. Aus Kärnten hatten sich 72 Landessieger mit 81 Produkten qualifizieren können. 28 Bundessieger bekamen beim gestrigen Finale in Wien die Auszeichnung verliehen. Kärnten war mit sieben Bundessiegern am erfolgreichsten, dicht gefolgt von Niederösterreich, der Steiermark und Oberösterreich, die jeweils sechs GenussKronen Österreich erhielten.

Die Kärntner GenussKrone-Bundessieger 2018/19 heißen:

•    Familie Rogatschnig, St. Kanzian/Klopeinersee: Kategorie „Gebeizter Fisch“ (Lachsforelle Graved)
•    Forellenhof Marzi, St. Marein/Lavanttal: Kategorien „Kalt geräucherter Fisch“ (Kaiserforelle) und     „Fischzubereitung“ (Forellenpraline)
•    Fischzucht Feld am See: Kategorie „Heiß geräucherter Fisch“ (Goldforelle geräuchert)
•    Familie Stoxreiter, Rennweg: Kategorie „Weichkäse aus Schaf- und Ziegenmilch“ (Schafskäse mit   mediterranen Kräutern)
•    Familie Weber, Ludmannsdorf: Kategorie „Nektar“ (Erdbeernektar)
•    Familie Wachernig, St. Salvator/Friesach: Kategorie: „Ölsaatenbrot“ (Herbstbrot Karotte-Wallnuss)

Kärnten „krönt“ sich mit den besten Fischprodukten.
Besonders hervorzuheben ist, dass in der Hauptkategorie „Fisch“ (Kalt geräucherter Fisch, Heiß geräucherter Fisch, Gebeizter Fisch, Fischzubereitung) alle GenussKrone Österreich-Sieger aus Kärnten kommen. Die Fischspezialitäten von Gerhard Marzi aus St. Marein/Lav. überzeugten die Jury gleich in zwei Unterkategorien. Somit freut sich Marzi heuer über seine sechste GenussKrone Österreich in Folge und neuerlich über den verdienten zweiten Doppelsieg nach 2016/17. Markus Payr, Obmann der Kärntner Fischzüchter, erklärt die Erfolgsgeschichte der heimischen Fischzüchter: „Zur Stärkung der heimischen Fischereiwirtschaft haben wir vor über 10 Jahren den Verein der Kärntner Fischzüchter gegründet und Österreichs erste Fischverkostung mit Prämierung durchgeführt – eine erfolgreiche Geschichte, wie das heurige Ergebnis bei der GenussKrone Österreich uns zeigen konnte.“

Über die GenussKrone Österreich.
Die GenussKrone Österreich ist die höchste Auszeichnung für regionale Spezialitäten und wird vom Agrar.Projekt.Verein alle zwei Jahre an die besten bäuerlichen Direktvermarkter verliehen. Kooperationspartner sind unter anderem die Landwirtschaftskammern und die Agrarmarkt Austria.

Mehr Informationen auf www.genusskrone.at

Bildunterschrift: Kärntens strahlende Gewinner bei der GenussKrone Österreich 2018/19 (v. l.): Andreas und Gabriele Hofer, Sebastian und Gertrude Wachernig, Peter und Claudia Rogatschnig, Mirko und Christine Weber, Stefanie Stückler und Gerhard Marzi.

Fotocredit: DV-Verband/ Linecker

AutorIn: Roswitha Plösch, LK Kärnten
Newsbilder
Passwort vergessen?