close
loading
header
...lade...

Aktuell

Teilnahme an GenussKrone 2014/2015 - Best of Österreich!

27.08.2013

"Gutes vom Bauernhof"-Betriebe können sich durch ihre Teilnahme an Landesprämierungen für die GenussKrone qualifizieren. Mit der GenussKrone Österreich werden im Juni 2014 erneut die besten regionalen Spezialitäten ausgezeichnet.

Bild Aktuelles

Der Agrar.Projekt.Verein adelt alle zwei Jahre nur die besten regionalen Erzeugnisse mit der GenussKrone Österreich, die von Bund, Ländern und Europäischer Union finanziell unterstützt wird. Klar definierte Kriterien garantieren dabei die hohe Qualität und die vertrauenswürdige Herkunft der nominierten Spezialitäten aus bäuerlicher Produktion. Man darf gespannt sein, wer in den einzelnen Kategorien Brot, Fischprodukte, Käse aus Kuh-, Schaf- oder Ziegenmilch, Obstprodukte und Rohpökelwaren sein Bundesland im Rennen um die GenussKrone 2014/2015 vertreten wird.

Regionale Spezialitäten auf dem Prüfstand
Regionalität liegt im Trend. Handwerkliche Spezialitäten aus heimischen Rohstoffen agieren als Botschafter lebendiger Regionen. Für die unabhängige Fachjury, die die eingereichten Produkte bewertet, stehen Qualität und Innovation im Vordergrund. Jedes Bundesland nominiert seine Favoriten, welche sich bei den Landesprämierungen qualifiziert haben, im Wettbewerb um die begehrte Trophäe.

Mitmachen bei Prämierungen zahlt sich aus
Die besten prämierten bäuerlichen Produkte aus der österreichischen Genusslandschaft können für die GenussKrone nominiert werden. Nominierte Erzeugnisse dürfen zwei Jahre mit der GenussKrone gekennzeichnet werden. Zudem profitieren die Betriebe vom speziell auf sie abgestimmten Marketing-Workshop. Begleitende Werbeaktivitäten im Bundesland runden das Maßnahmenpaket ab.

Hier finden Sie Ihre Kontaktperson zur GenussKrone 2014/2015 in Ihrem Bundesland

Weitere Informationen zur GenussKrone unter www.genusskrone.at

Passwort vergessen?