close
loading
header
...lade...

Aktuell

Beim oberösterreichischen Speck handelt es sich um ein authentisches Produkt mit unverfälschtem Geschmack. Auf Basis erstklassiger Rohstoffe werden in Oberösterreich in gewerblicher und bäuerliche ...
mehr >>>
In den Bundesländern war vor langer Zeit klar, dass eine gemeinsame Auszeichnung für die Direktvermarktung, ein gemeinsames Erscheinungsbild durch ein Logo oder eine Marke, langfristig die Umsetzu ...
mehr >>>
Die österreichische Dachmarke „Gutes vom Bauernhof“ ist durch die Landwirtschaftskammer Österreich geschützt und steht den einzelnen Bundesländern zur Verwendung zur Verfügung. „Gutes vom Bauernhof“ – ...
mehr >>>
Smarte KühlschranktorteRezept LK OÖ / Romana Schneider-LenzEine sommerliche Beeren-Torte aus dem Kühlschrank. Bildnachweis: Tobias Schneider-Lenz/LK OÖFür eine Tortenform Durchmesser 24 cm Boden: 15 ...
mehr >>>
Die österreichische Dachmarke „Gutes vom Bauernhof“ ist durch die Landwirtschaftskammer Österreich geschützt und steht den einzelnen Bundesländern zur Verwendung zur Verfügung. „Gutes vom Bauernhof“ – ...
mehr >>>

Produzent des Jahres kommt heuer erstmals aus Oberösterreich

09.03.2015

Seit dem Jahr 2002 wird bei der Ab Hof-Messe in Wieselburg auch der Produzent des Jahres gekürt. Heuer konnte diese Auszeichnung erstmals nach Oberösterreich geholt werden. Andreas Moser hat 2014 mit seinem Apfel-Birnenmost die Auszeichnung GenussKrone Landessieger 2014 und auch die Goldene Birne erhalten und somit auf die hohe Qualität seiner Produkte aufmerksam gemacht. 2015 hat es der Most&Kost-Bauer und Radlerbauernhof aus Mitterkirchen im Bezirk Perg geschafft und wurde mit dem Titel „Produzent des Jahres“ ausgezeichnet.

Bild Aktuelles

Wie wird ein Direktvermarkter „Produzent des Jahres“?
Für diese Auszeichnung werden die Bewertungspunkte der fünf besten Produktproben zusammengezählt, wobei jeweils mindestens zwei eingereichte Produkte aus dem Bereich Brände/Liköre und mindestens zwei aus dem Bereich Moste/ Obstweingetränke/ Säfte/ Nektare/ Essige/ Marmeladen sein müssen. Moser ist mit sechs Goldmedaillen und zwei Bundessiegen in Form des „Goldenen Stamperls“ der erfolgreichste oberösterreichische Teilnehmer bei den Produktprämierungen auf der Ab Hof-Messe. „Wir können es selbst noch kaum glauben, dass es uns gelungen ist, Produzent des Jahres zu werden“, sind Andreas und Christine Moser stolz auf die Auszeichnung. Unter www.radlerbauernhof-moser.at informieren die Mosers über die breite Produktpalette, die am Hof hergestellt wird und auch über ihr Urlaub am Bauernhof-Angebot.

„Es ist immer wieder erfreulich, wenn wir solche Spitzen-Betriebe aus den eigenen Reihen auszeichnen dürfen“, freut sich Vizepräsident Grabmayr mit Familie Moser.

Titelbild (v.l.n.r): Präsident Abg.z.NR ÖkR Ing. Hermann Schultes (LK Ö), LR Dr. Stephan Pernkopf (NÖ), Vizepräs. Karl Grabmayr (Obmann der Direktvermarkter OÖ), Christine und Andreas Moser mit ihren Kindern Michael, Theresa und Maximilian, Reinhold Zötsch (Kochen&Küche),  Uwe Scheutz (Messepräsident Wieselburger Messe); Fotocredits: Agrar.Projekt.Verein/Stinglmayr und Strudengau TV

AutorIn: Gabriele Stein & Stefan Stinglmayr
Newsbilder
Newsbilder
Passwort vergessen?