close
loading
header

Aktuell

Das Kasermandl in Gold geht 2021 in die nächste Runde! Melden Sie sich bis spätestens 26. November mit der Teilnahmekarte bei der Messe Wieselburg an. Einreichen können Sie Ihre Käse- und Milchproduk ...
mehr >>>
Sie sind Milcherzeuger und interessieren sich für die Direktvermarktung? In diesem Webinar erhalten Sie einen Überblick über die rechtlichen Vorschriften und Meldepflichten bei der Direktvermarktung ...
mehr >>>
Wenn es draußen kalt und ungemütlich wird, was gibt es besseres als eine dampfende Suppe? Die wärmt nicht nur Leib & Seele, sondern schmeckt auch noch lecker!Zum Beispiel der 30 Minuten Suppe ...
mehr >>>
Sollten Sie oder ihre Mitarbeiter eine Auffrischung der Hygieneschulung benötigen oder sollten sie neue Mitarbeiter oder Aushilfskräfte haben, so können Sie die Hygieneschulung auch online absolvie ...
mehr >>>
Wildpflanzen verfügen über eine schier ungeahnte Aromen- und Geschmacksvielfalt und sind in Bezug auf ihre Inhaltsstoffe wahre „Kraftpakete“. Sie bereichern unseren Speiseplan und öffnen die Tür zu ma ...
mehr >>>
AB HOF Messe Im Zuge der alljährlichen AB HOF Messe in Wieselburg (von 6. bis 9. März 2020) konnten sich Direktvermarktungsbetriebe mit ihren selbst erzeugten Produkten dem Qualitätswettbewerb unterzi ...
mehr >>>
Nähanleitung SchutzmaskenHinweis: Diese Mund-Nasen-Schutzmasken dienen als mechanische Schutzvorrichtung, schützen jedoch nicht vor einer Übertragung der Krankheit durch Tröpfchen und dürfen  ...
mehr >>>

Impulsveranstaltung für DirektvermarkterInnen

Innovation und Kreativität – Erfolgschancen suchen und finden

Bild Aktuelles

Montag, 28. Jänner 2013, 9.30 bis 15.30 Uhr
in der Landwirtschaftskammer NÖ, Wiener Straße 64, 3100 St. Pölten

Programm:

„Spinnen erlaubt - Kontinuierliche und risikobewusste Erfolgschancen suchen und finden“
DI Dr. Hans Lercher, Innovationsmanagement Fachhochschule Campus 02, Graz

„Bildungs- und Beratungsangebote für bäuerliche Direktvermarkter“
Dipl.-Ing. Adelheid Gerl, Referat Direktvermarktung der LK NÖ

Mittagessen mit Schmankerln aus der bäuerlichen Direktvermarktung

Innovative, erfolgreiche Beispiele aus Erzeugung und Vermarktung
Vorstellung der Betriebe und Gesprächsrunde mit den Betriebsführern
Mag. Andreas Gugumuck, Wiener Schnecke:
Die lange Tradition der Wiener Weinbergschnecke wird in der Schneckenfarm neu belebt und mit Spezialprodukten wie Schneckenkaviar bereichert.
Gerhard Zoubek, Biohof Adamah:
Der Pionier der „Gemüsekisterln“ setzt auf erneuerbare Energien finanziert durch Bürgerbeteiligungsmodelle.
Sabine Moser, „Zwergerlhof“:
Der Biogrünlandbetrieb ist spezialisierter „Baby- und Kinderbauernhof“ sowie Schule am Bauernhof-Anbieter.
Julius Pichler, Ramswirt:
Bauernhof und Gastwirtschaft sind gelebte Kreislaufwirtschaft, die „Bullenshow“ mit dem schwersten Stier Niederösterreich’s ist die Attraktion für Besucher.

Gut leben und gut arbeiten als Bäuerin und Bauer
Erhard Reichsthaler, Coach, NLP-Trainer, Lebens- und Sozialberater

Veranstaltungspauschale: 50 Euro pro Person

Nähere Auskünfte und Anmeldung:
Referat Direktvermarktung der Landwirtschaftskammer NÖ, Tel.: 05 0259 26500, E-Mail: direktvermarktung@lk-no.at

 

Passwort vergessen?