close
loading
header
...lade...

Aktuell

Der Landesverband für bäuerliche Direktvermarkter NÖ lädt alle Gutes vom Bauernhof-Betriebe und Top-Heuriger herzlich zum kostenlosen Online-Vernetzungstreffen ein! Nichts ist naheliegender als die Pr ...
mehr >>>
Mit der Schließung der Gastronomie, der Kantinen und Schulküchen, liegt der Fokus nun wieder auf der Selbstverpflegung. Jeden Tag gemeinsam mit den Kindern ein Mahl zuzubereiten, schafft famil ...
mehr >>>
Ziel der Prämierungen ist es, eine objektive Möglichkeit für einen Produktvergleich zu bieten. Sie sind eine Vermarktungshilfe für die teilnehmenden Betriebe und stellen einen Anreiz zu einer weiteren ...
mehr >>>
Wenn es draußen kalt und ungemütlich wird, was gibt es besseres als eine dampfende Suppe? Die wärmt nicht nur Leib & Seele, sondern schmeckt auch noch lecker!Zum Beispiel der 30 Minuten Suppe ...
mehr >>>
Sollten Sie oder ihre Mitarbeiter eine Auffrischung der Hygieneschulung benötigen oder sollten sie neue Mitarbeiter oder Aushilfskräfte haben, so können Sie die Hygieneschulung auch online absolvie ...
mehr >>>
AB HOF Messe Im Zuge der alljährlichen AB HOF Messe in Wieselburg (von 6. bis 9. März 2020) konnten sich Direktvermarktungsbetriebe mit ihren selbst erzeugten Produkten dem Qualitätswettbewerb unterzi ...
mehr >>>
Nähanleitung SchutzmaskenHinweis: Diese Mund-Nasen-Schutzmasken dienen als mechanische Schutzvorrichtung, schützen jedoch nicht vor einer Übertragung der Krankheit durch Tröpfchen und dürfen  ...
mehr >>>

Zehnter „So schmeckt NÖ“-Adventmarkt am 25. und 26. November im Palais Niederösterreich

22.11.2016

Am 25. und 26. November findet zum 10. Mal der „So schmeckt Niederösterreich“-Adventmarkt im Palais Niederösterreich in Wien statt. Bei freiem Eintritt erwarten die Gäste kulinarische Köstlichkeiten von den „So schmeckt Niederösterreich“-Partnerbetrieben und eine bezaubernde Winterwelt mit stimmungsvoller Musik und traditionellem Handwerk.

Bild Aktuelles

Beim „So schmeckt Niederösterreich“-Adventmarkt öffnet am ersten Adventwochenende das geschichtsträchtige Palais Niederösterreich in der Wiener Herrengasse seine Pforten und verwandelt sich zu einem der stimmungsvollsten Adventmärkt Wiens. In der blau-gelben Spezialitätenwelt mitten in Wien präsentieren über 60 AusstellerInnen regionale Schmankerln zum Genuss direkt vor Ort, wie Fischlocken, Erdäpfelgröstl, Mohnnudeln oder Glühmost und -wein, sowie Spezialitäten und Geschenke zum mit nach Hause nehmen – von liebevoll gestaltetem Kunsthandwerk, duftenden Räucherprodukte bis hin zu Büchern. Hier finden sich passende Geschenke für die Liebsten. Zum Rahmenprogramm zählen kostenlose Führungen durch das Alte Landhaus, sowie eine Backstube, in der Kinder mit den NÖ Seminarbäuerinnen Kipferln aus heimischen Zutaten zaubern können. Vorweihnachtliche Klänge, feierliche Chören und Lesungen laden im prunkvollen Ambiente zum Lauschen und Verweilen ein.

Der „So schmeckt Niederösterreich-Adventmarkt“ im Palais Niederösterreich, Herrengasse 13, 1010 Wien ist am 25. und 26. November 2016 jeweils von 10 bis 21 Uhr geöffnet. Der Programm-Höhepunkt ist die Feierstunde am 25. November um 16.00 Uhr mit vielen Ehrengästen wie Kristina Sprenger und Ulrike Beimpold sowie Abt. Dr. Maximilian Heim mit den Mönchen vom Stift Heiligenkreuz. Im Anschluss wird der über zehn Meter hohe Tannenbaum zum Erleuchten gebracht. 

Das detaillierte Programm finden Sie HIER.

Fotocredit: Stiglbauer

AutorIn: So schmeckt Niederösterreich
Passwort vergessen?