close
loading
Intranet
overlay
header

Direktvermarktung von Honig und Imkereierzeugnissen

Fotograf Stinglmayr
Biene, Wiesenmargerite

Jeder Imker kann den Honig von eigenen Bienen und Imkereierzeugnisse direktvermarkten.

Hygieneleitlinie für Imkereibetriebe
Jeder Imker ist Lebensmittelunternehmer und für die Sicherheit der von ihm in Verkehr gebrachten Imkereiprodukte verantwortlich (von der Herstellung der Rohprodukte bis zum Verkauf). Als Hilfsmittel für die praktische Umsetzung der hygienerechtlichen Verpflichtungen steht die Leitlinie für eine gute Hygienepraxis in Imkereibetrieben zur Verfügung. Die Leitlinie umfasst die gesamten imkerlichen Tätigkeiten und bietet den Betrieben die Grundlage für ein Eigenkontrollsystem.

Honigverordnung
Was unter Honig verstanden wird, welche Bezeichnungen verwendet werden können und wie Honig richtig zu kennzeichnen ist, steht in der Honigverordnung (http://www.ris.bka.gv.at/Bundesrecht/)
Im Sinne dieser Verordnung ist "Honig" der natursüße Stoff, der von Bienen der Art Apis mellifera erzeugt wird.

Musteretiketten
Zur richtigen Kennzeichnung von Honig und Imkereierzeugnissen stehen von der AGES begutachtete Musteretiketten zur Verfügung.

Achtung: bei der Produktion und Vermarktung von Kosmetika und Arzneimitteln sind besondere Vorschriften beachten!

Imkereierzeugnisse:
Propolis-Tropfen, Gelee royal, Blütenpollen sind Nahrungsergänzungsmittel. Der Begriff „Nahrungsergänzungsmittel“ muss in der Sachbezeichnung vorkommen. Zusätzlich zu den verpflichtenden Kennzeichnungselementen müssen der Name der Kategorie der Nährstoffe, die empfohlene tägliche Verzehrsmenge, der Warnhinweis, die angegebene empfohlene Tagesdosis nicht zu überschreiten, der Hinweis, dass Nahrungsergänzungsmittel nicht als Ersatz für eine abwechslungsreiche Ernährung verwendet werden dürfen sowie der Hinweis, „außerhalb der Reichweite von kleinen Kindern lagern“ angegeben werden.

Nahrungsergänzungsmittel müssen nicht mehr angemeldet werden. Ob das Produkt entspricht, liegt in der Eigenverantwortung des Erzeugers.

Weiterführende Informationen:


Quicklinks zum Thema Honig und Imkereierzeugnisse

Passwort vergessen?