close
loading
Intranet
overlay
header

Die richtige Kennzeichnung von Milch und Milcherzeugnissen

Für die richtige Kennzeichnung von Milch und Milcherzeugnissen ist der Codex, Kapitel B 32 maßgeblich. Als Hilfestellung für die Praxis stehen dazu von der AGES begutachtete Musteretiketten zur Verfügung.

Musteretiketten für Butter, Topfen und Frischkäse
(Stand: April 2016)
Musteretiketten für Butter, Topfen und Frischkäse

Zur richtigen Kennzeichnung von Butter, Topfen und Frischkäse stehen von der AGES begutachtete Musteretiketten zur Verfügung:

Stand: April 2016

Inhalt:

  • 7 Musteretiketten
  • Ausführliche Erläuterungen zu den einzelnen Kennzeichnungselementen


Ansicht eines Etikettenbeispiels:

Musteretiketten für Milch und Milcherzeugnisse
(Stand: April 2016)
Musteretiketten für Milch und Milcherzeugnisse

Zur richtigen Kennzeichnung von Milch und Milcherzeugnisse stehen von der AGES begutachtete Musteretiketten zur Verfügung:

Stand: April 2016

Inhalt:

  • 9 Musteretiketten
  • Ausführliche Erläuterungen zu den einzelnen Kennzeichnungselementen


Ansicht eines Etikettenbeispiels:

Musteretiketten für Käse
(Stand: April 2016)
Musteretiketten für Käse

Zur richtigen Kennzeichnung von gereiftem Käse stehen von der AGES begutachtete Musteretiketten zur Verfügung:

Stand: April 2016

Inhalt:

  • 5 Musteretiketten
  • Ausführliche Erläuterungen zu den einzelnen Kennzeichnungselementen


Ansicht eines Etikettenbeispiels:

Beratungsblatt – Kennzeichnung von Bio-Produkten (Stand: November 2015)
Titelseite Beratungsblatt – Kennzeichnung von Bio-Produkten

Zusätzlich zu den grundsätzlichen Bestimmungen zur Kennzeichnung sind bei BIO-Produkten die BIO-Kennzeichnungsvorschriften zu beachten.

Es gibt vier Varianten von Bio-Lebensmitteln und Umstellungsware. Das EU-Bio-Logo muss bzw. darf nur für die erste Variante verwendet werden.

Passwort vergessen?